Unterstützen

Unser Projekt lebt von gegenseitiger Inspiration, Vernetzung und Unterstützung durch unsere Gäste, Gleichgesinnte und Menschen, die uns fördern. Wenn du teilhaben und uns unterstützen möchtest, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Du kannst uns finanziell unterstützen durch den Kauf von Genossenschaftsanteilen, einer Spende an unseren gemeinnützigen Verein und Zustiftungen an die stiftung trias .
  • Du kannst uns durch Mitarbeit unterstützen und für eine Weile als Gasthelfer:in bei uns sein.
  • Du kannst unser Tagungshaus weiter empfehlen. Gerne nehmen wir auch Tipps entgegen, welche Organisationen oder Netzwerke für uns als Gäste in Frage kommen.
  • Du kannst eigene Veranstaltungen anbieten in Zusammenarbeit mit unserem Verein. Diese können dann gemeinsam beworben werden.

All das ist uns eine Hilfe und große Freude! Danke.

Spende

Jeder Beitrag bedeutet für uns eine Geste der Solidarität, ein JA zu unseren Ideen und eine Verbindung zu unserer Gruppe. Das freut uns sehr. 
Deine Spende ist steuerlich absetzbar, wenn sie an unseren gemeinnützigen Verein geht. Für Beträge ab 200 Euro stellen wir Spendenbescheinigungen aus.
Spenden verwenden wir für Umbaumaßnahmen, energetische Sanierung oder unsere gemeinnützigen Projekte.
Wir freuen uns über Einzelspenden oder über regelmäßige Dauerspenden!

Unsere Kontoverbindung:

Projekt-Lebensbogen e.V.
IBAN: DE98 4306 0967 4087 0764 00
BIC: GENODEM1GLS

Es wäre schön, wenn wir dich als Unterstützer:in auf unserer Seite aufführen dürfen – das motiviert uns und Andere!
Dafür bitte eine kurze Nachricht mit Name und Wohnort an: spende@projekt-lebensbogen.de

Unsere Unterstützer:innen

Menschen und Organisationen, die einer Veröffentlichung zugestimmt haben: Ute Schramm, Karlsruhe / Karin v.d. Schirpkotterdellen, Wuppertal / Monja, Jahnishausen / Sabine Rockenberger, Karlsruhe / Beate, Frankfurt / Conny Gnass, Fuerteventura / Hilde Frauendorfer, Würzburg / Martina Reutgen, Berlin / Renate Zauner, Schweiz / Graphikservice, Oldenburg / Anja Czyganowski, Oldenburg / Christoph Bautz, Dörverden / Jutta und Christoph Schulz, Bonn / Dr. Paul und Helene Urbain, Freiburg / Gerda Weber, Ekkarthof – Schweiz / Joachim Scherer, Ekkarthof – Schweiz / Michael Tanner, Schweiz / Oliver Förster, Burgstetten / Karin Weissbender, Karlsruhe / Elisabeth Volmert, Paderborn / clip media, Kassel / Birgit, Frankfurt am Main / Ralf Rousseau, Saarbrücken / Birte Bonde, Wesel / Margot Grados Ramos, Bruchsal / Renate Müller, Igersheim / Heike Nehring, Kassel / Karin Berger, Münster / Monika und Hans Möckel, Karlsruhe / Sonja, Koch, Karlsruhe / Mirco Wicki, Traunstein / Kommune Niederkaufungen, Niederkaufungen / Margarethe Geara, Remchingen / Ursula Lange, Freiburg / Bruno Haas, Göttingen / Doris Winkel, Frankfurt / Thorsten Dalmatiner, Klagenfurt / Uli Beimborn, Herborn / Sabine Adams, Gießen / Dorothee Ender, Waltershausen / Susanne Storz, Karlsruhe / Bärbel und Karl-Heinz Fricke, Hammenstedt / Anke Dockendorf, Hamburg / Jochen Schader, Karlsruhe / Stefan Doldt, Karlsruhe / Heike Friedl, Karlsruhe / Manuela Kampe, Karlsruhe / Jörg Buschmeier, Bremen / Susanne Mumm, Kassel / Ursa Braun, Zierenberg / Tina Seibert, Lindlar / Karl- Heinz Amann, Ekkarthof – Schweiz / Marion Schuchardt, Karlsruhe / Ina Meyer-Stoll, ZEGG- Belzig / Susanne, Jahnishausen / Yoga-Ruth-Fabianke, Hörup / Andreas Tschernoch, Kassel / Amrit Wagner, Schweiz / Diana Plattner, Karlsruhe / Rotraud Reiners /  Andrea Lotte Lorenz, Darmstadt / Sabine Berg, Darmstadt / Klaus Salowski, Darmstadt / Dr. Monika Volz – Osenberg, Wiesbaden / Roland, Castrop – Rauxel / Sandra Beaumont+ Lea und Herbert Ubben, Varel / Nicole Beaumont, Oldenburg / Evelyn Kloos, Oldenburg / Jutta Steinmetz, Friedrichsdorf/Taunus / Hans- Peter Stimler, Dülmen / Judith Baumann, Germersheim / Filip Schaffitzel, Berlin / Ulli Reeh, Frankfurt / GUT – Gesellschaft für umweltfreundliche Technologie, Kassel