Interessiert

Hier findet ihr unsere Formate für Gemeinschaftsinteressierte …

… vom unverbindlichen Schnuppern bis ernsthafterem Interesse an der Gemeinschaft Lebensbogen. Außerdem steht hier, welche Menschen wir zur Zeit besonders suchen.

Wir suchen

Wir wollen wachsen und suchen Menschen, die Lust haben, in unsere Gemeinschaft einzusteigen.

Besonders freuen wir uns über junge Menschen und Familien. Spannend finden wir auch, wenn eine Gruppe zusammen bei uns einsteigt.

Und ganz konkret suchen wir zur Zeit Menschen für verschiedene Arbeitsbereiche:

Unser Tagungshaus-Team sucht Verstärkung

Wer hat Lust in unsere Gemeinschaft einzusteigen und unser Tagungshaus-Team zu verstärken? Wir wünschen uns einen Menschen (m/w/d), der/die in unserer Gemeinschaft lebt, Teamplayer:in ist, gerne mit Gästen umgeht, Büroarbeit mit Buchungssoftware nicht scheut und hauswirtschaftliche Arbeiten übernimmt.

Unser Versorgungs-Team sucht Verstärkung

Wer hat Lust in unsere Gemeinschaft einzusteigen und unser Versorgungs-Team zu verstärken? Wir wünschen uns einen Menschen (m/w/d), der in unserer Gemeinschaft lebt und in den Arbeitsbereich "Tagungshaus / Versorgung" verantwortlich mit einsteigt.

Unsere Verwaltung sucht für die Buchführung Verstärkung

Wir suchen eine Teilzeitkraft für die Buchführung der Lebensbogen eG mit den Betrieben Café, Tagungshaus und Vermietung, die von der Gemeinschaft Lebensbogen betrieben werden. Nötig für diese Tätigkeit ist ein Grundverständnis für die Buchführung und Kenntnis des Buchungsprogramms Lexware.

Für alle Tätigkeiten gilt:

Arbeit in einem selbstverwalteten Betrieb mit nettem Team, Flexibilität, keine Fahrtzeiten zur Arbeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Online-Infocafé

Wir bieten ca. zweistündige Online-Infocafés an für alle, die einen ersten Eindruck von unserer Gemeinschaft bekommen möchten.

Dabei stellen wir unsere Gemeinschaft und unsere Grundideen vor und beantworten alle möglichen Fragen in diesem Zusammenhang.
Gern wollen wir natürlich auch etwas über Dich und deine Motivation uns Kennenzulernen erfahren. ;-)

Wir freuen uns auf dich und deine Fragen!

Du brauchst dafür einen Computer mit Internet-Zugang mit Mikrofon und (optional) Video-Cam, einen aktuellen Browser und Zeit.
Die Video-Konferenz findet in einem Browser statt. Es braucht kein zusätzliches Programm installiert werden.

Wir bieten das online Infocafé für bis zu zehn Teilnehmende an.

Aktuelle Termine finden sich unter Veranstaltungen.

Anmeldung per mail an: infocafe@gemeinschaft-lebensbogen.de

Hinweis: Bitte gebt in der Anmeldung auch eure Telefonnummer als alternativen Kontaktweg an.
Wenn ihr uns euere Anmeldung gemailt habt und (scheinbar) keine Antwort bekommt, schaut bitte auch in eurem SPAM-Ordner nach!
In der Regel antworten wir binnen 1-2 Tagen!

2-3 Tage vor dem online Infocafé senden wir den Teilnehmenden die Zugangsdaten per Mail zu.

Mitmachwoche

In der MitmachWoche kannst du das Leben in Gemeinschaft fühlen und erfahren. Die MitmachWoche ist der zweite Schritt in unserem Kennenlern-Prozess. Vorher sollte eine Teilnahme an einem online Infocafé stattgefunden haben.

Gäste und die Gemeinschaft leben und arbeiten in dieser Zeit gemeinsam.

Um dir die Orientierung zu erleichtern, organisieren wir während der Woche ein Rahmenprogramm: tägliche Morgeneinstimmung in den Tag, Führung über unser Gelände, „Frage und Antwort“-Abend, Teilnahme am wöchentlichen Plenum und Gemeinschaftsabend, Spielabend, spazieren gehen oder Laufen, Lagerfeuer oder Filmabend. Für kleine und große Fragen gibt es immer Raum.

Tagsüber stehen vielfältige und gänzlich unterschiedliche Draußen- und Drinnenaktivitäten an. Das kann u.a. sein: Arbeit im Garten, Renovierungen am Gebäude, Mitarbeit in einem unserer Betriebe oder auch Haushaltstätigkeiten wie Kochen oder Spülen. Im gemeinsamen Tun können wir uns gegenseitig kennenlernen.

Bitte bring Kleidung, die schmutzig werden darf, eine Taschenlampe und eigene Bettwäsche mit.

Wir bieten die MitmachWoche für bis zu zehn Gäste an.

Aktuelle Termine finden sich unter Veranstaltungen.

Beteiligung: wir setzen 140 - 200 € nach eigener Einschätzung je erwachsener Person an. Du kannst deinen Ausgleich gern vor Ort geben.

Anreise: am Sonntag ist zwischen 14 und 16 Uhr.

Anmeldung per mail an: interessiert@gemeinschaft-lebensbogen.de

Corona bedingt planen wir MitmachWochen unter Vorbehalt. Aktuell (Juli2022) sind unsere Corona Bedingungen, dass ihr frisch negativ (selbst) getestet anreist. Während des Aufenthaltes ist ein weiterer Test obligatorisch. Bitte bringt euch ein entsprechendes Test-Set mit.

 

Kontakt und Infos

Wer aus finanziellen Gründen auf eine Teilnahme an einem der Formate verzichten müsste, kann uns gerne ansprechen. Wer mehr geben möchte, kann dies gerne tun.

Kontaktmöglichkeit:

per mail: interessiert@gemeinschaft-lebensbogen.de
Telefon AB: 05606 / 5612845

Infos zu Umgang mit Corona

Wir entscheiden kurzfristig, nach den offiziellen Coronavorgaben, ob die angekündigten Termine stattfinden. Alternativ bieten wir das Info-Cafe online an und versuchen Besuche unter coronakonformen Bedingungen zu ermöglichen.

Unsere Voraussetzungen für einen Besuch (Stand Februar 2022):

1. Aufenthalt für mindestens eine Woche
2. Bescheinigung eines negativen tagesaktuellen Schnelltests von einem Testzentrum, oder Selbsttest vor Ort
3. während des Besuchs einen weiteren Selbsttest
4. Im Falle eines positiven Tests, muss die selbstorganisierte Heimfahrt möglich sein

Gemeinschaftskurs

Ist Gemeinschaft eine Lebensform für mich?

Ein Kurs für alle Personen, die sich generell für das Leben in Gemeinschaft interessieren und für Menschen, die konkret über Lebensbogen mehr erfahren möchten. In diesen Tagen werden wir uns mit Hilfe verschiedenster Methoden und Werkzeuge gemeinschaftlichen und persönlichen Themen und Fragen widmen:

  • Wie funktioniert Gemeinschaft und welchen Stellenwert hat Kommunikation dabei?
  • Was bedeutet gemeinsame Ökonomie und wie werden Entscheidungen getroffen?
  • Welche Erwartungen und Sehnsüchte habe ich bezüglich gemeinschaftlichem Leben?
  • Wo würden meine Herausforderungen und Chancen liegen?
  • Wo stehe ich in meinem eigenen persönlichen Prozess?

In diesem Kurs begegnest du anderen Gleichgesinnten, einigen Gemeinschaftsmitgliedern und dir selbst. Ziel des Kurses ist es, als Teilnehmer:in mehr Klarheit darüber zu erhalten, ob Gemeinschaft überhaupt etwas für dich ist und welches deine nächsten Schritte sein können.

Aktuelle Termine und mehr Details findet ihr unter Veranstaltungen-Seminare: Gemeinschaftskurs

Wir können bei Bedarf diesen Kurs oder auch ähnliche Formate für eine Gruppe von Menschen anbieten, die sich in Gründung befinden. Ebenso ist Einzelcoaching zum Thema „Ich und Gemeinschaft“ möglich.

Freiwilligen Dienste

Ausführliche Infos zu allen Freiwilligendiensten findest du unter der Unterseite Projekt-Lebensbogen e.V.. Bei Interesse nimm Kontakt auf unter kontakt@projekt-lebensbogen.de

ESK: Europäisches Solidaritätskorps (ESK)/ The European Solidarity Corps (ESC)

Du bist aus einem EU-Land? Du interessierst dich für Leben in Gemeinschaft und Permakultur und möchtest sieben Monate bei uns im Projekt arbeiten, lernen und leben?

Are you interested in living and working in a German Intentional Community for several months?

The European Solidarity Corps (ESC) enables young people between the age of 18 and 30 to be part of a project as a volunteer. This opportunity offers an inspiring and empowering experience, living and working as part of a comunity, enabling you to engage in various projects and areas of work.

For more information see: https://europa.eu/youth/solidarity/projects_en or https://lebensbogen.org/themen-inhalte#c103

Interkommune Seminare (IKS)

Das Netzwerk der Kasseler Kommunen „Interkomm Region Kassel“ veranstaltet regelmäßig Seminare bei denen du Einblicke erhältst in die sechs Kommunen und ihre Lebens- und Arbeitsweise. Alle Interkomm-Kommunen basieren auf den Grundsätzen Gemeinsame Ökonomie und Konsens bei der Entscheidungsfindung und sind Teil des KommuJa-Netzwerkes der politischen Kommunen.

Die Termine für 2022:
09.-12. Juni bei den gASTWERKEn
15.-18. September im Lossehof
06.-09. Oktober im Lebensbogen

Schwerpunkte des 4-Tagesseminars:
1. Einheit: Kennenlernen und Einstimmung – Was macht eine linke Kommune aus?
2. Einheit, Thema: Konsens – warum wollen wir im Konsens entscheiden?
3. Einheit, Gemeinsame Ökonomie – ein Politischer Anspruch
4. Einheit: Kommunikation und Soziales statt Krieg und Chaos
5. Einheit: Anders arbeiten – Tätig-sein
6. Einheit: Kennenlernen, Einstieg und Perspektiven und InterkommNetzwerk

Staffelpreise für alle Termine: 110,- € / 150,- € / 190,- €

Wir bieten das Seminar mit Preisstaffelung an. Menschen mit wenig Geld zahlen einen niedrigeren Preis und von Menschen mit einem höheren Gehalt erwarten wir einen höheren Beitrag – Solidaritätsprinzip!
Bis 800,- € Einkommen: 110,- € TN-Beitrag
bis 1.300,- € Einkommen: 150,- € TN-Beitrag
über 1.300,- € Einkommen: 190,- € TN-Beitrag

Wer aus finanziellen Gründen auf die Teilnahme verzichten müsste, kann sich mit uns in Verbindung setzen und einen ermäßigten Preis aushandeln.